Lautering.net - Tasting - A schwarze Sau Bier + Flasche

A schwarze Sau - so gsell so

Schwarze Sau

"So G'sell so" schallt es jede halbe Stunde abends in den kleinen gemütlichen Gassen Nördlingens. Um diesen Wächterruf rankt sich ein Mythos. Auf der Offiziellen Webseite Nördlingens steht die Geschichte geschrieben.

In dieser Geschichte spielt auch eine Sau, ein Schwein, eine Rolle. Es liegt also auf der Hand, daß eine Nördlinger Brauerei sein Bier nach einem Schwein benennt.

Der Dunkle unfiltrierte Bock hat eine kräftige Malz- & Karamell-Note wobei der Alkohol gut zu spüren ist. Die Süße bleibt eine zeit lang bestehen um sich mit etwas Bittere zu mischen.

Ein gelungener Bock.


The beer was poured from a bottle
Purity of Taste:
8.00
/ 10 | 1 = many off flavours ; 10 = sheer
Purity of Smell:
8.00
/ 10 | 1 = many off-flavours ; 10 = sheer
Intensity of Bitterness:
2
/ 5 | 1 = no bitterness ; 5 = bitter
Quality of Bitterness:
8.00
/ 10 | 1 = no quality ; 10 = high quality
Hoparoma:
4.00
/ 10 | 1 = no quality ; 10 = high quality
Palatefulness:
4
/ 5 | 1 = water ; 5 = masty
Tingle:
3
/ 5 | 1 = flat ; 5 = too tangy

Lautered: 7.00 out of 10
About the reviewer:
Dominik Jais's picture Dipl.-Braumeister (VLB Berlin) Dominik Jais is beer enthusiast writing beer reviews since 2001.
check Dominik Jaiss profile

Tasted beer:

Alc: 6.20% Vol.
Type: Bock
Brewed by: Maierbier
Brewed in: Germany